Zweck des Lebensfragen-Projekts und Hinweise zur Benutzung der Applikation

Die Macher

Der Autor: Systemischer Familientherapeut und Sozialarbeiter (FH) Jan Kropf

In den letzten zwanzig Jahren meiner Tätigkeit im sozialen Bereich konnte ich viele Erfahrungen sammeln, insbesondere im Umgang mit Menschen die eine psychische Beeinträchtigung aufweisen.

Mein Studium der Sozialen Arbeit habe ich in Freiburg im Breisgau absolviert, seit 2001 arbeite ich in Basel in einem Wohnhaus für benachteiligte Jugendliche.

Eine Ausbildung in Systemischer Familientherapie sowie eine Ausbildung in Systemaufstellungen ergänzen meine Grundqualifikation.

In den Jahren 2010 und 2011 absolvierte ich eine Ausbildung bei Phyllis Krystal. Auf ihre Methode lege ich großen Wert, sie führt bei schrittweiser Anwendung zu größerer innerer Freiheit.

Lesen Sie mehr zu meiner Person und zu meinem Beratungsangebot auf meiner Webseite www.jan-kropf.de, Feedback können Sie auch gerne an mich senden: Mail@Jan-Kropf.de.

Ich freue mich sehr, Ihnen mit der Applikation Lebensfragen Projekt eine unterhaltsame Möglichkeit zu bieten, Ihr Leben zu reflektieren. Alle meine Erfahrungen sind in die Arbeit an diesem Projekt eingeflossen. Ich bedanke mich bei meinen Partnern von der Agentur kaiser-grafix, welche dieses für mich sehr wertvolle und wichtige Projekt mit mir gemeinsam in liebevoller Detailarbeit Ende 2011 verwirklicht haben. Die Neuprogrammierung der Applikation für iOS wie auch die Bereitstellung der Applikation für Android übernahm im Sommer 2017 Matteo Morelli.

Die Entwickler der ersten Version der Applikation für iOS: kaiser-grafix in Freiburg

kaiser-grafix in Freiburg ist eine moderne Multimedia-Agentur mit einem Team, das in allen Bereichen der Mediengestaltung tätig ist: Grafik, Webdesign, Webprogrammierung, Suchmaschinenoptimierung und Marketing, Text, Trickfilm, Spieleentwicklung und Sounddesign. Seit 2003 entwickelt und realisieret kaiser-grafix Internet- und Multimedia-Projekte sowie Corporate Design für den Raum Baden-Württemberg und ganz Deutschland.

In erfolgreicher Zusammenarbeit haben wir über Monate hinweg die Applikation Lebensfragen Projekt entwickelt, die Gestaltung und Programmierung der Applikation, die intuitive Bedienung und die liebevollen Grafiken.

Der Entwickler der zweiten Version der Applikation für iOS und Android: Softwareentwickler Matteo Morelli

Im Sommer 2017 wurde aufgrund der stetig fortschreitenden technischen Entwicklung eine Neuprogrammierung der Applikation Lebensfragen Projekt für iOS notwendig. Der Softwareentwickler Matteo Morelli aus Gundelfingen bei Freiburg übernahm diese Aufgabe und machte die Applikation neu auch für Android verfügbar. Wir haben für die zweite Version der Applikation Lebensfragen Projekt das Grunddesign von kaiser-grafix weitgehend übernommen und die Funktionalität der Applikation sehr deutlich verbessert.

Die Beweggründe

Wir leben in einer Zeit der globalisierten Weltwirtschaft, des ständigen Informationsflusses, in der alles rasend schnell verarbeitet wird, in der wir permanent online und immer über das Aktuellste informiert sind. Eine Zeit, in der alles viel zu schnell passiert und es leicht geschehen kann, dass die wesentlichen Dinge aus dem Blickfeld geraten: das Ich und die eigenen Lebensziele, persönliches Glück, das Wohltuende, Erholsame, die Ruhe.

Dabei schließt die moderne Technik, die Smartphones und Tablets mit ihren intelligenten Applikationen, das Selbstcoaching, die Selbsterforschung und die Besinnung gar nicht aus. Im Gegenteil: sie bietet die unglaubliche Chance, alles zu jeder Zeit und an jedem Ort verfügbar und möglich zu machen. Auch die Reflexion über sich selbst und das eigene Dasein. Wir haben uns Gedanken darüber gemacht, wie man die intensive Beschäftigung mit sich selbst und der eigenen Lebenssituation mit unseren mobilen Smartphones und Tablets verbinden kann. Aus diesen Überlegungen heraus entstand die Idee zur Entwicklung der Applikation Lebensfragen Projekt.

In vier Kapiteln à 20 Fragen können wir uns so mit den essentiellen Pfeilern unseres Lebens beschäftigen und uns ein Bild über uns selbst, unsere Vergangenheit, unsere Werte und Ziele machen.

Was habe ich in meinem Leben schon alles erreicht? Bin ich glücklich? Welches sind meine wichtigsten Stärken? Wie haben mich meine Eltern geprägt? Welche Bedeutung haben Freundschaft und mein Beruf für mich?

App Store Download